BERNLOHE  – Der Tross der Kunstradfahrer-Elite hat wieder mit den Qualifikationswettbewerben zur Weltmeisterschaft begonnen. Beim SV Mergelstetten in Heidenheim bestand die Möglichkeit, sich gleich im ersten von drei Wettbewerben für die deutschen Meisterschaft zu qualifizieren. Bianca Zint vom TSV Bernlohe hat das geschafft, ihr Bruder Daniel muss drei Wochen nachsitzen und bekommt seine zweite Chance beim Deutschlandcup in Steinhöring.

 

>> weiterlesen auf www.nordbayern.de

Similar Posts

Leave a reply

required*