Durchaus zufrieden zeigte sich die Bundesradsportleitung von den Darbietungen der Kadersportlerinnen des RKB „Solidarität“ Deutschland 1896 e.V. auf dem 1. Masters im 1er Kunstfahren der Juniorinnen.

An den Start gingen 44 Sportlerinnen. Hervorragend waren die Leistungen von Ramona Dandl aus Bruckmühl. Sie belegte Platz 5. Nur einen Platz dahinter erreichte Sophia Hunold aus Buch. Sehr gut auch die Leistungen von Franka Wüst aus Randersacker, die in ihrem ersten Jahr in der Juniorenklasse gleich den neunten Platz belegte.

Die Plätze 18, 19, und 20 wurden belegt von Susanne Scheurer aus Bruckmühl, Johanna Graf aus Bernlohe und Nadine Vogel aus Randersacker. Alle Juniore  Kadersportlerin des RKB haben sich für die 2. Junioren-Masters am 19.01.2016 in Klein-Winternheim qualifiziert.

Alfred Kunze
Bundesradsportleiter

 

Titelbild: Franka Wüst

Fotos: Alfred Kunze

Nadine Vogel


Johanna Graf

Johanna Graf

Sophie Hunold


Ramona Dandl


Susanne Scheurer

Similar Posts

Leave a reply

required*