Nach Abschluss der Punktspiele hat sich die U19 Mannschaft Frellstedt I für die Landesmeisterschaft im Februar in Frellstedt/Süpplingen qualifiziert. Sie haben die Konkurrenten aus Niedersachsen weit hinter sich gelassen. Gegen die Mannschaften aus Halle I und II gewannen sie immer mit mindestens 2 Toren Vorsprung. Lediglich gegen die eigene Landesligamannschaft, Nicole Banse und Johanna Egerer, die zu Trainingszwecken in der U19. mitspielt, mussten sie heute im ersten Spiel eine 2:3 Niederlage einstecken. Im Rückrundenspiel gab es die Revange. Alina und Aurora spielten sehr gut zusammen und warteten auf ihre Chancen und Alina, in diesem Spiel super Schussstark, verwandelte einen Ball nach dem anderen. So das die 0:8 Niederlage etwas zu hoch für die Landesmeisterschaft ausfiel.

Sarah Radtke
RSV Frellstedt

Similar Posts

Leave a reply

required*