Am 21. November war Premiere für den Bundesvorstand des RKB: Die erste virtuelle Bundesvorstandssitzung brachte viele wichtige Entscheidungen.

Mittlerweile sind die Mitglieder des Bundesvorstands coronabedingt auch Profis in der Durchführung von Videokonferenzen. Und doch war die virtuelle Bundesvorstandssitzung eine Premiere.

Natürlich lässt sich eine Präsenzsitzung nicht ersetzen. Doch auch im virtuellen ist der Spirit entscheidend.
In guter und konstruktiver Atmosphäre wurden wichtige Beschlüsse getroffen.

Verschiebung der Bundeskonferenz
Der wichtigste Beschluss: Der RKB Solidarität wird seine turnusgemäße Bundeskonferenz auf das Jahr 2022 verschieben. In einer intensiven Diskussion wurden Möglichkeiten, Risiken und Planungsvarianten besprochen. Letztendlich aber stand der einstimmige Beschluss, das höchste Gremium des RKB von 2021 ins Jahr 2022 zu verschieben.
Damit wird insbesondere den lokalen Strukturen der Druck genommen, diesen Winter noch Bezirks- oder Landestage durchzuführen.
Sobald der neue Termin steht, wird dieser entsprechend kommuniziert.

Jahresabschluss 2019 und Planungen für 2021
Ebenfalls wurde der Jahresabschluss 2019 sowie der Haushalt für das Jahr 2021 beschlossen. Die mit der Solijugend angedachte Festveranstaltung zum 125.  Jubiläum des RKB wird ebenfalls auf das Jahr 2022 verschoben.
Für das kommende Sportjahr wird es wichtig sein, die in diesem Jahr auf allen Ebenen gezeigte Flexibilität  zu bewahren und die gemachten Erfahrungen in der Durchführung von Trainings- und Wettkampfbetrieb einzusetzen, damit trotz Corona der Wiedereinstieg geschafft wird.

Aktionsfonds
Der RKB und die Solijugend richten einen Fonds für kleinere Aktionen auf Vereinsebene ein. Hier können ab 2021 Zuschüsse auf einfachstem Weg beantragt werden.

Restitutionsmittel
Ein weiterer umfänglicher Tagesordnungspunkt war der Umgang mit den Restitutionsmitteln.
Im Zentrum der Überlegungen steht die Fritz-Remy-Straße mit der Jugendbildungsstätte und der Bundesgeschäftsstelle.
Der Bundesvorstand hat dem geschäftsführenden Präsidium ein Mandat für die weiteren Schritte erteilt.

Typische Sitzungen in 2020 - Zoomcalls

Similar Posts

Leave a reply

required*