Die Rollkunstlauf-Bezirksmeisterschaften im 2. Bezirk Württemberg fanden am 15. und 16. Juni auf der Wilhelm-Hekler-Rollsportanlage des RRV Bad Friedrichshall statt. Organisiert und vorbereitet von Landesrollsportleiterin Doris Bähker starteten knapp 200 Rollkunstläufer:innen in 17 Kür- und 4 Pflichtwettbewerben.

Vor allem die starken Starterfeldern der Neulinge und Anfänger sind der beste Beweis für die hervorragende Nachwuchsarbeit. Bei den Siegerehrungen, die auch durch den Landesvorsitzenden Frank Hoppe und Bürgermeister Timo Frey durchgeführt wurden, konnte neben den erfolgreichen Rollsportler:innen auch Bundesrollsportleiterin Rita Friede für ihren fünfzigsten Einsatz – seit 1974 ununterbrochen – als Wertungsrichterin bei diesen Bezirksmeisterschaften gewürdigt werden. Die punktbesten Rollkunstläufer:innen sind nun auf den Landesmeisterschaften Ende Juli in Eppingen startberechtigt.

Doris Bähker, Rita Friede und Frank Hoppe

Similar Posts

Comments are closed.