Jährlich an der Landesmeisterschaft Württemberg erhalten die Bundes- und Deutschen Meister des Vorjahres eine Ehrung und Aberkennung durch den Sportverband Solidarität Württemberg. Diesem schönen Anlass durfte am 8. Juli Württembergs neuer Soli-Präsident Hanspeter Friede auf der Wilhelm-Hekler-Rollsportanlage in Bad Friedrichshall nachkommen.

Die anwesenden Geehrten der Deutschen Meisterschaft 2017 in Nattheim erhielten aus den Händen von Präsident Hanspeter Friede (Bild rechts) und Bundesrollsportleiterin Rita Friede (Bild links) eine kleine Anerkennung für ihren sportlichen Fleiß und ihre Erfolge (von links nach rechts): Victoria Fox, Katja Kühnle, Lena Beyer, Tina Kühnle, Kim Basch, Sarah Bortel, Ilayda Ayalp, Victoria Schropp, Alina Huber, Amy Schäfer, Katharina Hofmann, Michelle Zerweck, Larissa Malek, Deborah Fox, Lena Rienhardt, Juliana Eue und Kevin Schneider.

1

Similar Posts

Leave a reply

required*