Helmstedt/Darmstadt (rad-net) – In der abgelaufenen Saison in der 1. Radpolo-Bundesliga hatten RKB Frellstedt II mit Nicole Banse und Johanna Egerer und die RSG Ginsheim mit Ramona Gerlitzki und Vanessa Krauss die Plätze zehn und elf belegt und waren zunächst abgestiegen. Im jetzigen Halbfinale in Helmstedt-Frellstedt beziehungsweise Darmstadt hatten sie die Relegationschance, sich gegen die Zweitligisten der Gruppe Nord und Süd für das Aufstiegsfinale am 18. Oktober in Baunatal zu qualifizieren.

 

Weiterlesen auf: http://hallenradsport.rad-net.de/

Similar Posts

Leave a reply

required*