Liebe Sportlerinnen und Sportler,

ich freue mich sehr über die Ernennung zum Fachwart Einrad IUF innerhalb des RKB und möchte mich nun bei euch kurz vorstellen.

Mein Name ist Peter Kaufmann, ich bin 52 Jahre jung, verheiratet und habe drei zauberhafte Töchter im Alter von 13, 17 und 20 Jahren. Von Beruf bin ich Diplom Ingenieur und arbeite seit 1997 in der Fahrzeugentwicklung bei Ford in Köln. Seit ca 12 Jahren bin ich als Übungsleiter/Trainer im Bereich Einrad tätig und leite seit 2010 die Einradabteilung beim SSV Nümbrecht.

Für den RKB Solidarität richte ich seit nunmehr 7 Jahren Kaderlehrgänge aus, die hauptsächlich in Nümbrecht stattfinden und sich auf den Bereich Einrad Freestyle nach IUF konzentrieren.

Nachdem ich in 2018 kommissarisch und nun in 2019 offiziell In meiner neuen Position aktiv bin, habe ich Einiges vor. Neben der Ausrichtung von Kader- und Förderlehrgängen möchte ich in Zusammenarbeit mit dem Landesverband in NRW Ausbildung zum Übungsleiter/Trainer C ausrichten, die es so zur Zeit nicht gibt. Außerdem möchte ich allen Vereinen und Sportlern, die das Einradfahren nach IUF Regeln ausüben oder ausüben wollen, meine Unterstützung anbieten.

Ich freue mich auf eine spannende Tätigkeit im RKB, die in erster Linie ein Ziel hat: Einradsportlerinnen und Sportler zu fördern und zu unterstützen soweit es mir möglich ist!

Soweit vielen Dank und hoffentlich bis bald auf dem Einrad

Peter Kaufmann
Fachwart Einrad IUF im RKB

 

Similar Posts

Leave a reply

required*