Im kleinen Örtchen Frellstedt wird in jedem Jahr vom Ortsansässigen Schützenverein das „Kartoffelfest“ gefeiert. Im Vorfeld werden alle Vereine des Dorfes zum Vereinsschießen eingeladen. Jeder Verein darf maximal zwei Mannschaften stellen.

Von der RSV starten Frellstedt I mit fünf Herren: Thomas Baumbach, Christoph Groß, Johannes Körtge, Thomas Kunzmann und Torsten Piecha und Frellstedt II mit fünf Damen: Marina Finster, Silke Hillmann, Nancy Packhäuser, Petra Piecha und Jeannette Reinicke. Auf dem Kartoffelfest werden dann die Sieger bekannt gegeben und der Pokal von der 1. Vorsitzenden des Schützenvereins überreicht.

Die Damen Mannschaft belegte in diesem Jahr mit 376 von 400 Ringen den 1. Platz von insgesamt 15 Mannschaften und auch Frellstedt I unsere Herren kamen mit 358 von 400 auf einen recht guten 4. Platz. Es waren immerhin insgesamt 15 Mannschaften am Start. Man könnte ja meinen Platz 1 der Damen, das war Zufall. Falsch, auch 2014 war die Damenmannschaft der RSV Frellstedt II auf Platz 1.

Petra Piecha
RSV Frellstedt

 

Auf dem Foto von Links nach rechts: Petra Piecha, Marina Finster, Nancy Packhäuser, Silke Hillmann, Jeannette Reinicke

Similar Posts

Leave a reply

required*