„Soli-Basar“ am Sonntag, den 13. März 2016 ab 11:30 Uhr.

Wie in jedem Jahr, so findet auch in diesem Jahr der Osterbasar des RMSV Soli Fechenheim im Vereinsheim Am Mainbörnchen 3 in Frankfurt-Fechenheim statt. Ab 11:30 – 17 Uhr sind die Türen für die Besucher geöffnet. Es gibt wieder die beliebte „Grüne Soße“ und ein Kuchenbuffet von den „kreativen Frauen“ selbstgebacken.

Da an Weihnachten alle Schürzen ausverkauft waren, mussten die Frauen wieder neue nähen, dazu wurden neue schön gemusterte Stoffe eingekauft. Mit schönen Materialien macht es auch mehr Spaß. Die Frauen haben sich wieder vieles zum Sehen, Schenken und zum Kaufen einfallen lassen. Da gibt es Mäuse zum Geld verschenken, kleine Täschchen für allerlei Krimskrams, Rucksack und Mug Rugs für die kommende Fußball – Europa –Meisterschaft, bemalte und bestickte Eier, Seidentücher, Seife, Schmuck und vieles mehr, den selbstgemachten Eierlikör, auf den schon viele warten, darf man nicht vergessen. Bis Samstag, den 12.3.16 kann noch welcher bei Erika Breitenbach Tel.: 069/ 43005871 (AB) vorbestellt werden. Die kreativen Handarbeiten der „Soli-Frauen“ sind bis weit über Frankfurts Grenzen beliebt und bekannt, somit kommen viele Besucher auch außerhalb von Fechenheim.

Der Basar der „Soli“ ist ein beliebter Treffpunkt für ein Schwätzchen bei einer Tasse Kaffee. Manche kommen zum Essen, danach geht ein Spaziergang an die Mainpromenade oder zum Friedhof, um den Nachmittag dann wieder bei Kaffee und Kuchen bei der „Soli“ ausklingen zu lassen.

Da der RMSV Soli Fechenheim in diesem Jahr 120 Jahre besteht, wird der Basar etwas anders gestaltet. Die „Soli“ freut sich auf viele Besucher.

Info bei Erika Breitenbach oder eMail Hier kann man sich auch für den Nacht-Flohmarkt am 21.5.16 anmelden.

 

Erika Breitenbach
RMSV Soli Fechenheim

Similar Posts

Leave a reply

required*