Am 19. März war es wieder einmal Zeit für die traditionelle Bosseltour des RSV „Frisch voran 07“ Bramsche.

Bei sonnig – kalten Bosselwetter machten sich die 23 Mitglieder, aufgeteilt in zwei Gruppen, auf eine sechs Kilometer lange Tour Rund um Bramsche. Gestartet wurde am Hase-Bad in Bramsche. Bei dieser langen Tour durfte natürlich auch der Bollerwagen mit Proviant nicht fehlen,um sich bei einer Kaffeepause auf halber Strecke mit Glühwein und Kaffee aufzuwärmen. Abgeschlossen wurde dieser tolle Nachmittag bei einem gemeinsamen Abendessen in der Aquarena im Hase-Bad.

Janine Goy
RSV Bramsche

Similar Posts

Leave a reply

required*